VR-Simulation Tauchroboter GNOM und Seaeye Falcon

Tauchroboter wie der GNOM und der Seaeye Falcon werden von verschiedenen Einsatzkräften zur Erkundung und Fernhantierung unter Wasser genutzt. Um die Bedienung unter realistischen Bedingungen üben zu können, hat szenaris für die beiden Tauchroboter einen Virtual-Reality-Simulator entwickelt. Bei diesem wurde ein realitätsgetreu nachgebildetes 3D-Modell in einer virtuellen Unterwasserwelt platziert. Diese wurde mit Objekten versehen, die dem Einsatz- und den Aufgabenspektren der Tauchroboter entsprechen, wie beispielsweise Felsen, Pipelines, Schiffsrümpfe und anderen Hindernisse.

Die Steuerung in der virtuellen Welt erfolgt, wie in der realen Welt auch, über ein Gamepad.

Tauchen Sie ein!

Steuern Sie den Tauchroboter in unserer Online-Demo!

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

→ Die Success Story zum Projekt